Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet die Nummer auf den Sudlac-Produkten?

Der auf jedem Eimer aufgedruckte Code ist die Chargennummer. Eine aus jeder Produktionscharge entnommene Probe wird zwei Jahre lang bei Sudlac aufbewahrt. Sollten Zweifel auftreten, können wir diese rückverfolgen und den Inhalt überprüfen.

Warum wird empfohlen, Beschichtungen tagsüber aufzubringen, nicht nachts?

Eine Schattierungsschicht sollte tagsüber aufgetragen werden, damit diese vollständig trocknen kann. Bei Aufbringung abends oder nachts ist die Gewächshausoberfläche nass . Auch die Luftfeuchtigkeit ist häufig hoch, was sich negativ auf das Endergebnis auswirkt.

Wie lange können die Eimer gelagert werden?

Sudlac garantiert die Qualität eines ungeöffnetes Produkts für die Dauer von 2 Jahren. Bitte lesen Sie die Gebrauchsinformationen auf dem Eimer, da es Ausnahmen geben kann. Produkte sollten frostfrei gelagert und auf keinen Fall direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bei einer Lagerzeit von mehr als einem Jahr kann kräftiges Rühren vor dem Gebrauch erforderlich sein.

Sollte ein Eimer in einem Mal aufgebraucht oder kann der Rest zu einem späteren Zeitpunkt noch verwendet werden?

Sudlac empfiehlt, einen geöffneten Eimer in 2 bis 3 Tagen aufzubrauchen, um die Qualität des Produkts sicherzustellen und dem Wachstum von Bakterien vorzubeugen.

Können zwei Eimer eines verschiedenen Produkts miteinander vermischt werden?

Sudlac hat für verschiedene Pflanzen und Bedingungen spezielle Produkte entwickelt. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, Produkte zu mischen. Das kann sogar kontraproduktiv sein. Bitte wenden Sie sich an uns oder Ihren Händler, wenn Sie wissen möchten, welches Produkt am besten für Ihr Gewächshaus geeignet ist. Sie können auch das Produktberatungstool auf unserer Website verwenden.

Was ist PAR-Licht?

Photosynthetisch aktive Strahlung, oft als PAR bezeichnet, ist der Spektralbereich der Sonnenstrahlung von 400 bis 700 Nanometer, die Pflanzen für den Prozess der Photosynthese nutzen.

Was ist NIR-Licht?

Nahinfrarotlicht (NIR) ist der Spektralbereich der Sonnenstrahlung von 700 bis 2500 Nanometer, der sehr effizient für die Entstehung von Wärme im Gewächshaus sorgt. NIR wird von den Pflanzen nicht zur Photosynthese genutzt.

Was ist Trübung?

Trübung ist der Prozentanteil Licht, das in andere Winkel umverteilt wird. Ein Produkt mit hohem Trübungsfaktor bedeutet, dass wenig direktes Licht auf ein Objekt fällt und viel Licht darum herum verbreitet wird. Trübung heißt nicht weniger Licht, sondern sagt lediglich etwas über dessen Streuung aus.

Sudlac is a producer of tried and trusted coatings & shading paints, line marking paints and maintenance paints.