• Zeitweilige Beschichtungen

      Schattierungsbeschichtungen, die mit der Zeit abgetragen werden, ohne die Notwendigkeit der Entfernung am Ende der Saison. Diese Reihe bietet Anbauern eine effektive, anwenderfreundliche Lösung.


      Zeitweiliger Schutz vor Hitze und übermäßigem Licht ohne notwendige Reinigung

    • Langandauernde, entfernbare Beschichtungen

      Diese auch „On/Off“ genannten Beschichtungen sorgen bis zu ihrer Entfernung mit dem geeigneten Reinigungsprodukt für stabile Ergebnisse. Dank der Kombination von Schattierungs- und Diffusionslösungen haben Anbauer es mit dieser Reihe selbst in der Hand, wann sie die Beschichtung entfernen.


      Langandauernder Schutz gegen Hitze und Licht


      Langandauernder Schutz vor Licht und Hitze für sonnenempfindliche Pflanzen


      Langandauernder Schutz vor Hitze unter Beibehaltung des Wachtumslichts


      Langandauernde Lichtstreuung mit maximaler Lichtdurchlässigkeit


      Langandauernde Lichtstreuung mit Hitzeschutz


      Reinigungsmittel zur Entfernung von Schattierungs- und Diffusionsbeschichtungen

    • Produkt information

      Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Lösung am besten zu Ihnen passt? Wir haben eine Reihe von Quellen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen.

      Online-Produktberatung

      In 5 einfachen Schritten zur Produktberatung für Ihr Gewächshaus

      Licht verstehen

      Wie beeinflussen unsere Beschichtungen das Sonnenlicht?

      FAQ

      Häufig gestellte Fragen und Antworten zu unseren Beschichtungen

      Wie man eine Sudlac-Beschichtung aufträgt

      Die verschiedenen Applikationsmethoden für verschiedene Gewächshäuser

    • Bei Aufbringung auf die verschiedenen Elemente der Gewächshausstruktur pflegen diese Produkte Ihr Gewächshaus und schützen es vor vorzeitigem Verschleiß.


      Korrosionsschutz für Heizungsrohre


      Schützt Kunststofffolien vor vorzeitigem Verschleiß

  • Kontakt

Entfernung von Schattierungs- und Diffusionsbeschichtungen mit Topclear

Anwendung

Topclear ist mit der erforderlichen Menge an sauberem Wasser zu vermischen. Wenden Sie die Lösung gleichmäßig auf einer trockenen Gewächshausoberfläche an. Die Witterungsbedingungen müssen trocken sein und die Mindesttemperatur bei 5 °C liegen.
Die minimale Reaktionszeit vor dem Abspülen mit Wasser oder Bürsten beträgt 20 Minuten. Starke Regenfälle tragen die Beschichtung ab. Daher sollte Topclear nur angewendet werden, wenn in den nächsten Tagen starke Regenfälle zu erwarten sind. Die Entfernung mit Dachsprinklern wird nicht empfohlen.
Zur Entfernung von Optifuse und Optifuse IR: Topclear ist in der empfohlenen Menge und Verdünnung 3 Tage vor starken Regenfällen anzuwenden. Bei nicht zufriedenstellendem Reinigungsergebnis sollte eine Bürstenmaschine eingesetzt werden.

Mischen

Befüllen Sie zunächst den Mischtank mit der erforderlichen Menge Wasser. Topclear hinzugeben und mit dem Mischen beginnen. Geben Sie mehr Wasser hinzu, um die gewünschte Menge Sprühflüssigkeit zu erhalten. Für eine konsistente Mischung mit ausreichend Kraft mischen. Die Mischung ist jetzt gebrauchsfertig.

Lagerung

Vor Gebrauch schütteln. Vor Frost schützen.

Umwelt

Spülwasser kann in das Oberflächenwasser ablaufen, falls die umgebenden Wasserläufe hinsichtlich Größe und Wasservolumen geeignet sind.Sollte das Spülwasser in das Becken gelangen, sollte die Eignung zuvor getestet werden, da der pH-Wert ansteigen könnte.

Sicherheit

Bei Handhabung oder Anwendung von Topclear wird die Verwendung von Schutzbrille und Maske empfohlen. Bei Haut- oder Augenkontakt mit reichlich Wasser ausspülen. Bei Verschlucken einen Arzt aufsuchen.

Haftungsausschluss

Die zur Verfügung gestellten Informationen basieren auf beobachteten Durchschnittsergebnissen. Unsere Vorschläge entbinden den Anwender nicht von der Pflicht, unsere Produkte zu testen und deren Zweckeignung zu überprüfen.

Topclear

Produktinformationen und Verdünnungstabellen

Topclear artikel:

Für ein makellos sauberes Gewächshausdach!