• Zeitweilige Beschichtungen

      Schattierungsbeschichtungen, die mit der Zeit abgetragen werden, ohne die Notwendigkeit der Entfernung am Ende der Saison. Diese Reihe bietet Anbauern eine effektive, anwenderfreundliche Lösung.


      Zeitweiliger Schutz vor Hitze und übermäßigem Licht ohne notwendige Reinigung

    • Langandauernde, entfernbare Beschichtungen

      Diese auch „On/Off“ genannten Beschichtungen sorgen bis zu ihrer Entfernung mit dem geeigneten Reinigungsprodukt für stabile Ergebnisse. Dank der Kombination von Schattierungs- und Diffusionslösungen haben Anbauer es mit dieser Reihe selbst in der Hand, wann sie die Beschichtung entfernen.


      Langandauernder Schutz gegen Hitze und Licht


      Langandauernder Schutz vor Licht und Hitze für sonnenempfindliche Pflanzen


      Langandauernder Schutz vor Hitze unter Beibehaltung des Wachtumslichts


      Langandauernde Lichtstreuung mit maximaler Lichtdurchlässigkeit


      Langandauernde Lichtstreuung mit Hitzeschutz


      Reinigungsmittel zur Entfernung von Schattierungs- und Diffusionsbeschichtungen

    • Produkt information

      Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Lösung am besten zu Ihnen passt? Wir haben eine Reihe von Quellen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen.

      Online-Produktberatung

      In 5 einfachen Schritten zur Produktberatung für Ihr Gewächshaus

      Licht verstehen

      Wie beeinflussen unsere Beschichtungen das Sonnenlicht?

      FAQ

      Häufig gestellte Fragen und Antworten zu unseren Beschichtungen

      Wie man eine Sudlac-Beschichtung aufträgt

      Die verschiedenen Applikationsmethoden für verschiedene Gewächshäuser

    • Bei Aufbringung auf die verschiedenen Elemente der Gewächshausstruktur pflegen diese Produkte Ihr Gewächshaus und schützen es vor vorzeitigem Verschleiß.


      Korrosionsschutz für Heizungsrohre


      Schützt Kunststofffolien vor vorzeitigem Verschleiß

  • Kontakt

Verschleißfestigkeit von Eclipse LD großer Vorteil

Wil Vollebregt von Vollebregt Optimal Cleaning hat den Boden

Die Spritzunternehmen sind schon wieder vollauf damit beschäftigt, die Gewächshäuser auf die neue Saison vorzubereiten. Auf dem Markt gibt es gibt viele Anbieter von entfernbaren Schattierungsmitteln. Die Auswahl ist groß. Wil Vollebregt von Vollebregt Optimal Cleaning schaut sich das Angebot jedes Jahr wieder kritisch an.

Eines der Produkte, die er gerne auf den Gewächshäusern aufbringt, ist Eclipse LD von Sudlac. „In den letzten zwei Jahren hat sich die Qualität stark verbessert. Am wichtigsten bei Kreideprodukten finde ich den Aspekt Verschleißfestigkeit. Auch in geringen Konzentrationen ist Eclipse LD sehr zu empfehlen. Außerdem spritzen wir natürlich auch Optifuse, wenn ein Züchter mehr Wachstumslicht und Diffusität braucht.“ 

Sudlac ist ursprünglich ein französisches Unternehmen. Spricht Wil Vollebregt auch Französisch? „Nein. Brauche ich auch nicht“, lacht er. „Ruben Lensing und Michiel Seignette sind beide Niederländer. Wir sprechen niemals Französisch und die Kommunikation klappt gut. Es läuft hervorragend. Beide sind praktische Fachleute.“

1997 gründete Wil Vollebregt mit Ronald van Zijl das Spritzunternehmen Sproeibedrijf van Zijl–Vollebregt BV. Seit dem 1. Januar 2016 führt Vollebregt allein das Unternehmen Vollebregt Optimal Cleaning. Mittlerweile führt er jährlich Reinigungsarbeiten an etwa 600 Hektar Gewächshausinnenseiten aus. Beim maschinellen Auftragen und Entfernen von Kreide an der Außenseite kommen etwa 800 Hektar im Jahr zusammen. Zu seinen Kunden zählen sowohl Gemüse- als auch Blumenzüchter. Hin und wieder fährt er mit einer seiner vier Einheiten auch über die Grenze, um Kreide aufzubringen.