• Zeitweilige Beschichtungen

      Schattierungsbeschichtungen, die mit der Zeit abgetragen werden, ohne die Notwendigkeit der Entfernung am Ende der Saison. Diese Reihe bietet Anbauern eine effektive, anwenderfreundliche Lösung.


      Zeitweiliger Schutz vor Hitze und übermäßigem Licht ohne notwendige Reinigung

    • Langandauernde, entfernbare Beschichtungen

      Diese auch „On/Off“ genannten Beschichtungen sorgen bis zu ihrer Entfernung mit dem geeigneten Reinigungsprodukt für stabile Ergebnisse. Dank der Kombination von Schattierungs- und Diffusionslösungen haben Anbauer es mit dieser Reihe selbst in der Hand, wann sie die Beschichtung entfernen.


      Langandauernder Schutz gegen Hitze und Licht


      Langandauernder Schutz vor Licht und Hitze für sonnenempfindliche Pflanzen


      Langandauernder Schutz vor Hitze unter Beibehaltung des Wachtumslichts


      Langandauernde Lichtstreuung mit maximaler Lichtdurchlässigkeit


      Langandauernde Lichtstreuung mit Hitzeschutz


      Reinigungsmittel zur Entfernung von Schattierungs- und Diffusionsbeschichtungen

    • Produkt information

      Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Lösung am besten zu Ihnen passt? Wir haben eine Reihe von Quellen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen.

      Online-Produktberatung

      In 5 einfachen Schritten zur Produktberatung für Ihr Gewächshaus

      Licht verstehen

      Wie beeinflussen unsere Beschichtungen das Sonnenlicht?

      FAQ

      Häufig gestellte Fragen und Antworten zu unseren Beschichtungen

      Wie man eine Sudlac-Beschichtung aufträgt

      Die verschiedenen Applikationsmethoden für verschiedene Gewächshäuser

    • Bei Aufbringung auf die verschiedenen Elemente der Gewächshausstruktur pflegen diese Produkte Ihr Gewächshaus und schützen es vor vorzeitigem Verschleiß.


      Korrosionsschutz für Heizungsrohre


      Schützt Kunststofffolien vor vorzeitigem Verschleiß

  • Kontakt

Optifuse IR removable diffuse coating

Entfernbare Lichtstreuung (langanhaltend) mit Hitzeschutz

Optifuse® IR ist eine entfernbare Beschichtung für Gewächshäuser, die einen hohen Grad an Lichtdiffusion in Kombination mit effektivem Hitzeschutz bietet. Optifuse IR ist äußerst verschleißbeständig und kann auf der Außenseite aller Standard-Gewächshäuser angewendet werden. Optifuse IR lässt sich mit Topclear ohne Weiteres entfernen.

  Hohe Lichtdurchlässigkeit
  Sehr hoher Diffusionsgrad
  Senkt die Temperatur
  Extrem verschleißfest
  Entfernbar mit Topclear

Optifuse ir

Anwendung:

Optifuse IR
For all greenhouses

FÜR ALLE GEWÄCHSHAUS OBERFLÄCHEN

Optifuse IR removable diffuse coating

Entfernbare Lichtstreuung (langanhaltend) mit Hitzeschutz

Optifuse® IR ist eine entfernbare Beschichtung für Gewächshäuser, die einen hohen Grad an Lichtdiffusion in Kombination mit effektivem Hitzeschutz bietet. Optifuse IR ist äußerst verschleißbeständig und kann auf der Außenseite aller Standard-Gewächshäuser angewendet werden. Optifuse IR lässt sich mit Topclear ohne Weiteres entfernen.

  Hohe Lichtdurchlässigkeit
  Sehr hoher Diffusionsgrad
  Senkt die Temperatur
  Extrem verschleißfest
  Entfernbar mit Topclear

Optifuse ir

Anwendung:

Optifuse IR
For all greenhouses

FÜR ALLE GEWÄCHSHAUS OBERFLÄCHEN

Warum Optifuse IR anwenden?

Optifuse IR bietet einen sehr hohen Diffusionsgrad bei hoher Lichtdurchlässigkeit in Kombination mit effektiver Temperaturreduzierung. Diese Kombination sorgt für mehr Photosynthese und niedrigere Temperaturen im Gewächshaus. Das einfallende Licht wird durch die diffuse Beschichtung gestreut. Es erreicht die Blätter von allen Seiten der Pflanze, von oben bis unten. Das verbessert Photosynthese und Transpiration aller Blätter, was wiederum zur Optimierung von Luftfeuchtigkeit, Temperatur und CO2-Niveau im Gewächshaus führt.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass diffuses Licht in Verbindung mit Hitzereduktion sich positiv auf Produktion, Qualität und Wachstum Ihrer Pflanzen auswirkt.

Im Vergleich zu Optifuse reflektiert Optifuse IR Hitzestrahlung (NIR) bei gleichzeitiger Beibehaltung der Durchlässigkeit von PAR sehr effizient.

Photosynthetisch aktive Strahlung, oft als PAR bezeichnet, ist der Spektralbereich der Sonnenstrahlung von 400 bis 700 Nanometer, die Pflanzen für den Prozess der Photosynthese nutzen. Nahinfrarotlicht (NIR) ist der Spektralbereich der Sonnenstrahlung von 700 bis 2500 Nanometer, der sehr effizient für die Entstehung von Wärme im Gewächshaus sorgt. NIR wird von den Pflanzen nicht zur Photosynthese genutzt.

Anwendung

Optifuse IR muss vor dem Aufsprühen auf das Gewächshaus mit Wasser verdünnt werden. Je nach Aufbringungsverfahren, Gewächshaustyp und Klima sind mehr oder weniger Wasser und Eimer erforderlich, um das beste Ergebnis zu erzielen. Optifuse IR sollte vorzugsweise maschinell aufgebracht werden. Auf diese Weise entsteht eine gleichmäßige Schicht für optimale Diffusion.

Entfernung

Optifuse IR lässt sich mit Hilfe von Topclear jederzeit entfernen. Tragen Sie Topclear in der empfohlenen Menge und Verdünnung auf, bis zu 3 Tage vor dem Regen. Vervollständigen Sie die Anweisungen zur Verwendung von Topclear.

Verdünnungstabellen

manual-01-4 Manuelle Aufbringung

Menge der Optifuse IR Wassermenge Gesamtmenge der Spritzflüssigkeit Schattierungs-prozentsatz Diffusität
Eimer pro ha Liter Liter pro ha PAR NIR  Trübung
17 1750 2000 11 17 85
22 1670 2000 14 22 90

machine-01 Maschinelle Aufbringung

Menge der Optifuse IR Wassermenge Gesamtmenge der Spritzflüssigkeit Schattierungs-prozentsatz Diffusität
Eimer pro ha Liter Liter pro ha PAR NIR  Trübung
17 950 1200 11 17 85
22 1070 1400 14 22 90

Kurzanleitung

Wie bringe ich Optifuse IR auf mein Gewächshaus auf?

Sind Sie sich nicht sicher, ob Optifuse IR für Sie geeignet ist?

Finden Sie Ihr ideales Produkt